Title:
Vorrichtung mit Rotationsdüse und elektrischem Generator
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (10) für das Bereitstellen wenigstens eines um eine Drehachse (12) rotierenden Flüssigkeitsstrahls, insbesondere Hochdruckflüssigkeitsstrahls. Die Vorrichtung (10) enthält eine Rotationsdüse (30), die einen an eine Lanze (16) anschließbaren Rotationsdüsen-Stator (40) und einen an dem Stator in einem Drehlager (48) aufgenommenen Rotationsdüsen-Rotor (46) mit wenigstens einer Düse (50, 52) aufweist. Der Düse (50, 52) kann dabei aus dem Stator Flüssigkeit, insbesondere Hochdruckflüssigkeit zugeführt werden, wobei der Rotationsdüsen-Rotor (46) durch Impulsübertrag von der zugeführten Flüssigkeit, insbesondere Hochdruckflüssigkeit relativ zu dem Rotationsdüsen-Stator (40) in eine Drehbewegung um die Drehachse (12) versetzt wird. Erfindungsgemäß gibt es in der Vorrichtung (10) einen elektrischen Generator (76), der einen mit dem Rotationsdüsen-Rotor (46) drehgekoppelten Generator-Rotor (78) hat, und einen mit dem elektrischen Generator (76) elektrisch gekoppelten elektrischen Verbraucher.




Inventors:
FUNK CARSTEN (DE)
Application Number:
DE102018104641A
Publication Date:
08/29/2019
Filing Date:
02/28/2018
Assignee:
Dynajet GmbH
International Classes:
B05B3/04; H02K1/00
Domestic Patent References:
DE20321605U1N/A2008-05-29
DE202008002597U1N/A2008-04-30
DE2712395A1N/A1978-09-28
Attorney, Agent or Firm:
Pfiz/Gauss Patentanwälte PartmbB (Stuttgart, DE)