Title:
Verfahren zum Herstellen eines Rohrkörpers mit reduzierter Eigenspannung unter Verwendung von 3-D-Druck und Rohrkörper mit reduzierter Eigenspannung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines Rohrkörpers mit reduzierter Eigenspannung unter Verwendung von 3-D-Druck, wobei der Rohrkörper eine Außenwand mit einer Versteifungsstruktur aufweist, wobei die Versteifungsstruktur sich entlang zumindest eines Teils der Außenwand erstreckt, wobei das Verfahren (100) folgende Schritte aufweist: a) Einstellen (101) einer Druckebene für einen 3-D-Druck mittels eines 3-D-Druckers (30); b) Drucken (102) einer Rohrkörperschicht (20) in der Druckebene (38) mittels des 3-D-Druckers, wobei die Rohrkörperschicht eine Außenwandschicht (16) und eine Versteifungsstrukturschicht (18, 19) aufweist, wobei die Versteifungsstrukturschicht sich in der Druckebene entlang eines Rands (17) der Außenwandschicht erstreckt, und wobei die Versteifungsstrukturschicht mindestens zwei Abschnitte aufweist, die voneinander beabstandet sind; c) Wiederholen (103) der Schritte a) und b) zum Herstellen einer Außenwand (12) mit einer Versteifungsstruktur (14) für einen Rohrkörper (10) mit reduzierter Eigenspannung. Die Erfindung stellt damit ein Verfahren bereit, das Beschädigungen an den Rohrkörpern während deren Herstellung vermeidet.



Inventors:
NAPP CHRISTIAN (DE)
Application Number:
DE102018104513A
Publication Date:
08/29/2019
Filing Date:
02/28/2018
Assignee:
Airbus Defence and Space GmbH
Foreign References:
EP02333391987-08-26
EP26479422013-10-09
EP29076032015-08-19
Attorney, Agent or Firm:
LKGLOBAL | Lorenz & Kopf PartG mbB Patentanwälte (München, DE)