Title:
Vorrichtung zum Abscheiden von Overspray
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Abscheiden von Overspray aus mit Overspray beladener Kabinen-luft von Oberflächenbehandlungsanlagen, mit wenigstens einer Abscheideeinheit, durch welche mit Overspray beladene Kabinenluft leitbar ist und in welcher Overspray abscheidbar ist, wobei die Abscheideeinheit eine Filtervorrichtung mit mindestens einem ersten und einem zweiten Filterelement sowie einem ersten und einem zweiten flächig ausgebildeten Strukturelement aufweist, wobei die Strukturelemente Durchgangsöffnungen aufweisen, welche mit der Kabinenluft durchströmbar sind, und wobei die Durchgangsöffnungen des ersten und des zweiten Strukturelements in Strömungsrichtung so angeordnet sind, dass die Durchgangsöffnungen in Strömungsrichtung nicht vollständig miteinander fluchten.




Inventors:
RÖCKLE JÜRGEN (DE)
Application Number:
DE102018103019A
Publication Date:
08/14/2019
Filing Date:
02/09/2018
Assignee:
EISENMANN SE
International Classes:
B05B14/40; B05B14/43
Domestic Patent References:
DE3618642A1N/A1987-12-10
DE3301055A1N/A1984-07-19
DE2552326A1N/A1977-05-26
Foreign References:
EP22362152010-10-06
Attorney, Agent or Firm:
Ostertag & Partner, Patentanwälte mbB (Stuttgart, DE)