Title:
Rahmen, Rahmenmodul, Modulstapel sowie Kamera zur Erfassung eines Bildes
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung betrifft einen Rahmen (2) für eine erste Platine (4), aufweisend ein in einer Rahmenebene umlaufendes Rahmengehäuse (6), das einen in einer senkrecht zur Rahmenebene verlaufenden Axialrichtung A des Rahmengehäuses (6) offenen Rahmeninnenraum (8) bildet, mindestens eine erste Federlasche (10), die sich von dem Rahmengehäuse (6) in Axialrichtung A, vorzugsweise über einen ersten stirnseitigen Rand (12) des Rahmengehäuses (6) hinaus, erstreckt, und mindestens eine erste, von dem Rahmengehäuse (6) in den Rahmeninnenraum (8) ragende Platinenauflagelasche (14), die ausgebildet ist, die erste Platine (4) in Axialrichtung A zu stützen, wobei die mindestens eine erste Platinenauflagelasche (14) und die mindestens eine erste Federlasche (10) ausgebildet sind, um die erste Platine (4) in einer senkrecht zur Axialrichtung A angeordneten, ersten Platinenebene zu fixieren. Außerdem betrifft die Erfindung einen Rahmenmodul (44), das den Rahmen (2) und die von dem Rahmen (2) fixierte, erste Platine (4) aufweist. Schließlich betrifft die Erfindung noch einen Modulstapel (46) mit mehreren Rahmenmodulen (44) sowie eine Kamera mit mindestens einem Rahmenmodul (44).




Inventors:
KRESS SVEN (DE)
HAGEMANN BENJAMIN (DE)
KOBRSCHITZKI ROLF (DE)
Application Number:
DE102018102852A
Publication Date:
08/08/2019
Filing Date:
02/08/2018
Assignee:
Basler AG
International Classes:
H05K7/14; G03B17/00; G03B17/02; H04N5/225
Attorney, Agent or Firm:
Bird & Bird LLP (Hamburg, DE)