Title:
Sensor, System und Verfahren zum Erfassen von Metallteilen
Kind Code:
A1


Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft einen Sensor, ein System und ein Verfahren zum Erfassen von Metallteilen, insbesondere von metallischen oder teilmetallischen Rädern von Schienenfahrzeugen, aufweisend:einen elektrischen Schwingkreis, mit mindestens einer Sensorspule, welche ein magnetisches Feld erzeugt, und mindestens einer Sensorkapazität, wobei der elektrische Schwingkreis eine Güte aufweist, undeine einstellbare, vorzugsweise digitale Impedanz, welche magnetisch in den elektrischen Schwingkreis eingekoppelt ist, wodurch die Güte des elektrischen Schwingkreises einstellbar ist, wobei durch Einstellen der Güte des elektrischen Schwingkreises der Erfassungsbereich für Metallteile veränderbar ist; undwobei eine Gleichspannung und/oder ein Gleichstrom des elektrischen Schwingkreises ein Erfassen von Metallteilen signalisiert.



Inventors:
WIENGARTEN RALF (DE)
Application Number:
DE102018102611A
Publication Date:
08/08/2019
Filing Date:
02/06/2018
Assignee:
PINTSCH TIEFENBACH GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE19959233A1N/A2001-06-21
Foreign References:
EP14795872004-11-24
Attorney, Agent or Firm:
Meissner Bolte Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (München, DE)