Title:
Verfahren und Vorrichtung zum Ermitteln einer Position eines Zielobjekts
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Detektionseinrichtung (2) zum Ermitteln einer Positionsangabe eines Zielobjekts (3), umfassend:- mindestens eine Detektionsspule (21);- eine Detektionseinheit (22), die ausgebildet ist, um○ ein oszillierendes Ansteuersignal (S) variierender Ansteuerfrequenz bereitzustellen, um jeweils eine oder mehrere der Detektionsspulen (21) anzusteuern,○ Werte einer aus der Ansteuerung der Detektionsspule (21) resultierende Detektionsgröße (S) bei den variierenden Ansteuerfrequenzen zu ermitteln;○ ein Minimum der ermittelten Werte der Detektionsgröße (S) zu bestimmen; und○ eine Positionsangabe für das Zielobjekt (3) abhängig von dem Minimum der ermittelten Detektionsgröße (S) bereitzustellen.



Inventors:
SCHULZ ENRICO (DE)
Application Number:
DE102018102335A
Publication Date:
08/08/2019
Filing Date:
02/02/2018
Assignee:
Pepperl + Fuchs GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE10204453A1N/A2003-05-08
DE10130572A1N/A2003-01-16
DE4213866A1N/A1992-10-29
Foreign References:
200802589022008-10-23
43564771982-10-26
Attorney, Agent or Firm:
Banse & Steglich Patentanwälte PartmbB (München, DE)