Title:
Verfahren zum personalisierten Informationsaustausch sowie Anordnung zur Durchführung eines personalisierten Informationsaustausches
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum personalisierten Informationsaustausch mittels Ultraschall innerhalb eines abgegrenzten Bereichs, sowie eine Anordnung zur Durchführung eines personalisierten Informationsaustausches innerhalb eines abgegrenzten Bereichs, hauptsächlich für Nutzer von mobilen Geräten.Aufgabe der Erfindung ist es, ein Verfahren sowie eine Anordnung bereit zu stellen, mit welchen ein unkomplizierter personalisierter Informationsaustausch in einem abgegrenzten Bereich erfolgen, wobei mobile Gerät sowie bereits installierte Lautsprecher in einem abgegrenztem Bereich genutzt werden.Die Aufgabe wird gelöst durch ein Verfahren zum personalisierten Informationsaustausch innerhalb eines abgegrenzten Bereichs.Die Aufgabe wird weiterhin gelöst durch eine Anordnung zur Durchführung eines Informationsaustausches innerhalb eines abgegrenzten Bereichs mit mindestens einem Sender, mindestens einem Empfänger und mindestens einem Server, wobei der mindestens eine Sender aus mindestens einem Signalgeber und mindestens einem Lautsprecher gebildet ist, wobei der Lautsprecher Ultraschallwellen, welche vom Signalgeber zu Nachrichten codiert sind, aussendet, und wobei der Empfänger ein mobiles Gerät ist, welches diese Ultraschallwellen empfangen kann.



Inventors:
SAHLE WOLDEGABER DEGOL (DE)
FLINT JONAS (DE)
HEIDENREICH ERIK (DE)
Application Number:
DE102018100454A
Publication Date:
11/29/2018
Filing Date:
01/10/2018
Assignee:
DEJ Technology GmbH
International Classes:
Foreign References:
201202145152012-08-23
EP28660462015-12-30
Attorney, Agent or Firm:
Schnick & Garrels Patentanwälte PartG mbB (Rostock, DE)