Title:
Dichtvorrichtung und damit versehenes Sektionaltor
Kind Code:
A1


Abstract:
Zur Verbesserung der unteren Führung und Abdichtung eines Seitensektionaltores (10) schafft die Erfindung eine1. Dichtvorrichtung für ein Seitensektionaltor (10) zum Abdichten eines Bodenspalts zwischen einem Torblatt (16) des Sektionaltors und dem Boden (18) einer durch das Torblatt (16) zu verschließenden Toröffnung (34), umfassend eine an einem Torblatt (16) anbringbare Bodendichtung (46), dadurch gekennzeichnet,1.1 dass die Bodendichtung (46) derart ausgebildet ist, dass sie sich im bestimmungsgemäßen Gebrauch über mehrere Paneele (22) des Torblatts (16) erstreckt und/oder1.2 dass die Dichtvorrichtung weiter eine ortsfest am Boden befestigbare Schwellenausbildung (58) mit einer vorspringend ausgebildeten Gleitschiene (124) zur Führung des Torblatts (16) durch Eingreifen in eine Rücksprungsausbildung (120) die an den Unterseiten der Paneel ausgebildet ist, wobei die Gleitschiene (124) eine derartige Länge aufweist, dass sie im Schließzustand des Torblatts (16) über mehrere Paneele hinweg in die Rücksprungsausbildung (120) eingreift.



Inventors:
FULLE ARNE (DE)
EBERT SASCHA (DE)
BECKER DIETER (DE)
Application Number:
DE102018100085A
Publication Date:
07/04/2019
Filing Date:
01/03/2018
Assignee:
Hörmann KG Ichtershausen
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102010043821A1N/A2012-05-16
DE202007019187U1N/A2011-02-03
DE10248608A1N/A2004-04-01
DE9318718U1N/A1994-04-07
Foreign References:
201703281052017-11-16
EP06630391995-07-19
EP25897292013-05-08
EP23810562011-10-26
EP19329992008-06-18
EP18705492007-12-26
Attorney, Agent or Firm:
KASTEL Patentanwälte PartG mbB (München, DE)