Title:
Verfahren für einen Belastungstest eines Fahrzeugs
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Durchführen eines Belastungstests eines Testfahrzeugs (2), aufweisend die Schritte:- Bereitstellen (S1) eines zeitlichen Verlaufs von ersten Belastungsgrößen,wobei die ersten Belastungsgrößen durch Messung ermittelte auf ein Referenzfahrzeug (1) beim Befahren einer ersten Route (11) wirkende äußere Einflüsse und/oder Zustände des Referenzfahrzeugs (1) sind, wobei die erste Route (11) sich in einem ersten Gebiet (21) befindet,- Ermitteln (S2) eines ersten Lastkollektivs aus dem zeitlichen Verlauf der ersten Belastungsgrößen, wobei das erste Lastkollektiv eine Häufigkeit und/oder Frequenz und/oder eine Höhe von jeweiligen ersten Belastungsgrößen angibt,- Unterteilen (S3) eines zweiten Gebiets (22) in befahrbare Routenabschnitte und Zuordnen eines jeweiligen zeitlichen Verlaufs von erwarteten zweiten Belastungsgrößen zu jedem der Routenabschnitte,- Kombinieren (S4) der Routenabschnitte des zweiten Gebiets (22) zu einer zweiten Route (12) derart, dass ein Unterschied zwischen einem zweiten Lastkollektiv aus den erwarteten zweiten Belastungsgrößen und dem ersten Lastkollektiv minimal unter allen möglichen Kombinationen von Routenabschnitten ist, und- Befahren oder Simulieren (S5) einer Befahrung der zweiten Route (12) durch das Testfahrzeug (2) und Erfassen von tatsächlichen zweiten Belastungsgrößen..



Inventors:
SOELL CARSTEN (DE)
NUSCH FELIX (DE)
STEINHÄUSER SEBASTIAN (DE)
Application Number:
DE102018005239A
Publication Date:
05/23/2019
Filing Date:
07/03/2018
Assignee:
Daimler AG
International Classes: