Title:
Multifarbstation
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Multifarbstation dient zu einem schnellen, automatischen Pulverfarbwechsel für die Beschichtung von Einzelteile oder Kleinmengen, ohne Pulverrückgewinnung. Vor Schichtbeginn rüstet man die Multifarbstation mit ca. 20 verschiedenen kleinen oder grossen Kartons aus.Die Pulverplastiktüte wird mit einem Gummizug an der Steckaufnahme oder der Ellipsenplatte befestigt.Im Hauptschlitten, der im Gestell vor- und zurück fährt befinden sich ein oder mehrere Injektoren im Reinigungs- und Injektorschlitten, der quer für kleine oder grosse Kartons angefahren werden kann. Je nach Programm wird die Farbe gewählt, die Injektoren fahren durch die Steckaufnahme in das Pulver. Die Beschichtung kann beginnen. Nach der Beschichtung fahren die Injektoren in die Ausgangsstellung. Dabei werden die Injektorrohre aussen über einen Simmerring in der Steckaufnahme gereinigt. In der Endstellung der Injektoren wird der Reinigungsschlitten über die Reinigungsplatte mit O-Ringen abgedichtet. Anschließend fließt das Restpulver über die Injektorspitze durch Druckluftimpulse zum Ausgang der Pistole in die Kabinenabsaugung.Mit neuer Farbe kann beschichtet werden.



Inventors:
Antrag auf Nichtnennung (DE)
Application Number:
DE102018003073A
Publication Date:
10/17/2019
Filing Date:
04/16/2018
Assignee:
Bauer, Daniel
International Classes: