Title:
Trocknungsverfahren
Kind Code:
A1


Abstract:
Verfahren zum Beeinflussen des Fließverhaltens von Flüssigkeiten in Kapillaren, bei dem von einer Vorrichtung magnetische Impulsfolgen erzeugt und in die Kapillare eingeleitet werden, um eine Oberflächenspannung der Flüssigkeit und/oder eine Kapillarkraft in den Kapillaren so abzuändern, dass das Wasser alleine durch seine Gewichtskraft aus den Kapillaren nach unten zum Beispiel zum Erdreich austritt, wobei zur Erzeugung der magnetischen Impulsfolgen das Pulsweiten-Modulationsverfahren angewendet wird.



Inventors:
VLCEK PETER (DE)
Application Number:
DE102018001148A
Publication Date:
08/14/2019
Filing Date:
02/13/2018
Assignee:
De Rosa, Rossano
Kramer, Eva
Valiani, Valerio
Vlcek, Peter
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102016000577A1N/A2017-04-27
DE102008042128B4N/A2014-03-27
DE202010001410U1N/A2010-05-27
DE202005014025U1N/A2005-12-08
DE29822684U1N/A1999-04-29
Foreign References:
EP03950851990-10-31
Other References:
M. MÜLLER: Zur Notwendigkeit der Überprüfung von Verfahren, die eine Trocknung und Entsalzung versprechen, URL: http://www.ib-rauch.de/Beratung/zauberk.htm, runtergeladen am 12.3.2018, 14:38
Attorney, Agent or Firm:
Urban (Greiling, DE)