Title:
Projektionsmodul, Passagierkabine und Nachrüstverfahren
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Ein Projektionsmodul (24,24a-d) für eine Passagierkabine (4) eines Passagierflugzeuges (2), wobei die Passagierkabine (4) einen Leerraum (19) mit einer mechanischen Schnittstelle (21) enthält, enthält eine Projektionseinheit (26a-d) zur Projektion eines Bildes (28a-d) auf eine Oberfläche (30a-d) der Passagierkabine (4), und weist ein Koppelmodul (32) zur mechanischen Befestigung des Projektionsmoduls (24a-d) im Leerraum (19) auf, das als ein Gegenstück zu der mechanischen Schnittstelle (21) ausgeführt ist.Die Passagierkabine (4) enthält ein erfindungsgemäßes Projektionsmodul (24,24a-d), wobei das Koppelmodul (32) an der mechanischen Schnittstelle (21) mechanisch befestigt ist.Bei einem Verfahren zur Nachrüstung der Passagierkabine (4) mit der Projektionseinheit (26a-d), wobei die Passagierkabine (4) einen mit einem Abdeckteil (63) verdeckten Leerraum (19) mit einer mechanischen Schnittstelle (21) enthält, wird das Abdeckteil (63) vom Leerraum (19) abgenommen und ein erfindungsgemäßes Projektionsmodul (24,24a-d) im Leerraum (19) vermittels des Koppelmoduls (32) und der Schnittstelle(21) mechanisch befestigt.




Inventors:
FEHRINGER SEBASTIAN (DE)
BACHHUBER MARTIN (DE)
Application Number:
DE102018001100A
Publication Date:
08/14/2019
Filing Date:
02/10/2018
Assignee:
Diehl Aerospace GmbH
International Classes:
G03B21/54; B64D47/08; G03B21/00
Domestic Patent References:
DE102016206383A1N/A2017-10-19
DE102014101895A1N/A2015-08-20
DE102004031700A1N/A2006-01-26
Foreign References:
87899542014-07-29
201602642432016-09-15
WO2011082998A12011-07-14