Title:
Länglicher Hohlkörper zur Durchleitung von flüssigen oder gasförmigen Medien
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft einen länglichen Hohlkörper, bevorzugt Rohr oder Schlauch, mit einem Innenraum (18), durch den flüssige oder gasförmigen Medien durchleitbar sind, wobei die den Innenraum (18) umgebende Wandung (21) des Hohlkörpers aus einer Materiallage oder (von außen nach innen) aus mehreren (insbesondere miteinander verbundenen) Materiallagen besteht, und wobei die an das Medium angrenzende Lage (12) - Innenlage - der Wandung aus PFTE oder einem (anderen) bioinerten oder chemisch inerten Material besteht. Die Erfindung ist dadurch gekennzeichnet, dass der längliche Hohlkörper einen Sensor (13) aufweist zur Messung mindestens einer physikalischen, chemischen oder biologischen Messgröße, insbesondere einen Impedanzsensor, wobei der Sensor (13) entweder ganz oder teilweise in die Innenlage (12) integriert ist oder an einer oder der an den Innenraum (18) angrenzenden Seite der Innenlage (12) angeordnet ist.



Inventors:
Antrag auf Teilnichtnennung (DE)
Woywod (München, DE)
Application Number:
DE102018000772A
Publication Date:
08/01/2019
Filing Date:
01/31/2018
Assignee:
InnoME GmbH
Domestic Patent References:
DE20103434U1N/A2001-08-02
Foreign References:
AT6114U12003-04-25
201602905392016-10-06
Attorney, Agent or Firm:
Meissner Bolte Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (Osnabrück, DE)