Title:
Kolbenkühldüse
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Kolbenkühldüse (1) mit einem Zylindergehäuse (2), mit einem Kolben (3) und mit einer Feder (10), wobei der Kolben (3) in dem Zylindergehäuse (2) verschiebbar entgegen dem Druck eines Drucköls angeordnet ist, wobei der Kolben (3) mittels der Feder (10) gegen einen Ventilsitz (5) vorgespannt ist, wobei der Ventilsitz (5) mit einem Kolbenkopf (6) zusammenwirkt, wobei stromabwärts des Ventilsitzes (5) ein Hohlraum ausgebildet ist, wobei ausgehend von dem Hohlraum (4) eine Querleitung (7) sich zumindest teilweise im Kolben (3) erstreckt, wobei die Querleitung (7) in einen Längsleitung (8) mündet.Die Kolbenkühldüse (1) ist dadurch verbessert, dass der Kolben (3) einen Schaft (14) aufweist, wobei die Längsleitung (8) sich innerhalb des Schaftes (14) erstreckt, wobei der Schaft (14) von der Feder (10) umgriffen ist, wobei der Schaft (14) eine Öffnung (13) in einem Bodenteil (12) durchgreift.



Inventors:
JOCHEN HOLTEL (DE)
Application Number:
DE102017223465A
Publication Date:
06/27/2019
Filing Date:
12/20/2017
Assignee:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT
Domestic Patent References:
DE102013014930A1N/A2015-03-12
DE102012212597A1N/A2013-01-24
DE102011007605A1N/A2011-11-24
DE60214626T2N/A2007-10-04
DE19633167A1N/A1998-02-19
Foreign References:
GB2431217A2007-04-18
201400911612014-04-03
EP09472851999-10-06
WO2007031047A12007-03-22
KR20100024173A2010-03-05