Title:
Verfahren zum Erkennen einer Manipulation an einer ein Aufzeichnungsgerät und einen Bewegungssensor aufweisenden Vorrichtung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zum Erkennen einer Manipulation an einer ein Aufzeichnungsgerät 2 und einen Bewegungssensor 4 aufweisenden, in ein Kraftfahrzeug eingebauten Vorrichtung 1 zum Aufzeichnen einer bewegungsabhängigen Größe des Kraftfahrzeugs, wobei der Bewegungssensor 4 Bewegungssignale an das Aufzeichnungsgerät 2 übermittelt. Zur Verbesserung der Möglichkeiten zum Erkennen einer Manipulation wird vorgeschlagen, dass der Bewegungssensor 4 eine Sensortemperatur des Bewegungssensors 4 erfasst und dass die erfasste Sensortemperatur mit einer zu erwartenden Sensortemperatur verglichen wird. Außerdem bezieht sich die Erfindung auf eine Vorrichtung 1 zum Aufzeichnen einer bewegungsabhängigen Größe eines Kraftfahrzeugs.



Inventors:
JACOBI HARTMUT (DE)
Application Number:
DE102017222806A
Publication Date:
06/19/2019
Filing Date:
12/14/2017
Assignee:
Continental Automotive GmbH
International Classes: