Title:
Tachografenanordnung und Verfahren zum Betreiben einer Tachografenanordnung
Kind Code:
A1


Abstract:
Eine Anordnung weist einen Tachografen (10) und ein externes Gerät (20) auf. Der Tachograf (10) weist eine Tachografeneinheit (11) auf, die dazu ausgebildet ist, eine drahtlose Verbindung zu dem externen Gerät (20) herzustellen und Signale von dem externen Gerät (20) zu empfangen. Der Tachograf (10) weist eine Kontrolleinheit (12) auf, die dazu ausgebildet ist zu detektieren, ob mittels einer Tachografeneinheit (11) Signale empfangen werden, wenigstens einen Parameter im Zusammenhang mit den empfangenen Signalen zu überprüfen, eine Störung zu erkennen und eine Warnung auszugeben, wenn eine Störung erkannt wurde. Eine Störung wird erkannt, wenn entweder die Tachografeneinheit (11) Signale empfängt und der wenigstens eine Parameter vorgegebene Voraussetzungen erfüllt, oderwenn die Tachografeneinheit (11) zu wenig Signale empfängt oder die Empfangsfeldstärken der empfangenen Signale einen vorgegebenen Schwellwert unterschreiten und der wenigstens eine Parameter vorgegebene Voraussetzungen erfüllt.



Inventors:
DOHMEN RALF (DE)
WERNER THOMAS (DE)
Application Number:
DE102017222320A
Publication Date:
06/13/2019
Filing Date:
12/08/2017
Assignee:
Continental Automotive GmbH
International Classes: