Title:
Sensoranordnung und Kraftfahrzeug
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Sensoranordnung (1) für ein Kraftfahrzeug (4), mit einem am Kraftfahrzeug (4) befestigbaren Halterahmen (3) und einer in dem Halterahmen (3) fixierbaren Sensorvorrichtung (2), wobei der Halterahmen (3) eine Basis (31) und mindestens ein Fixierelement (32) aufweist, wobei das mindestens eine Fixierelement (32) an der Basis (31) angeordnet ist und einen Zapfen (321) aufweist, und wobei der Halterahmen (3) mindestens zwei an gegenüberliegenden Seiten der Basis (31) angeordnete Arretiermittel (33) aufweist, und wobei die Sensorvorrichtung (2) mindestens eine Öffnung (24) aufweist, wobei die Sensorvorrichtung (2) durch Einführen des mindestens einen Zapfens (321) in eine entsprechende Öffnung (24) der Sensorvorrichtung (2) in eine Arretierposition gebracht werden kann, wobei in der Arretierposition die Arretiermittel (33) mit der Sensorvorrichtung (2) in Eingriff stehen und die Arretiermittel (33) und das mindestens eine Fixierelement (32) eine von der Basis (31) des Halterahmens (3) weg gerichtete Bewegung der Sensorvorrichtung (2) verhindern.



Inventors:
IOANICIU DANIEL (RO)
LAPUGEAN ALEXANDRU (RO)
Application Number:
DE102017221890A
Publication Date:
06/06/2019
Filing Date:
12/05/2017
Assignee:
Continental Automotive GmbH
Domestic Patent References:
DE102012101781A1N/A2013-09-05
DE102007041910A1N/A2009-03-12
DE102007038737A1N/A2009-02-26
DE19934670A1N/A2000-12-21
Foreign References:
62642322001-07-24
200500812242005-04-14
50093851991-04-23
WO2004097283A22004-11-11
JP2001078329A2001-03-23