Title:
Verfahren zur Bestimmung eines Funktionszustands einer zu untersuchenden Komponente eines Fahrzeugs und Zustandserkennungssystem
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Bestimmung eines Funktionszustands einer zu untersuchenden Komponente (8, 10) eines Fahrzeugs (2).Um ein verbessertes Verfahren zu erreichen, wird vorgeschlagen, dass in einem vorgegebenen Zeitintervall mehrere Zeitreihen mehrerer Zustandsparameter, welche ein Betriebsverhalten der zu untersuchenden Komponente (8, 10) des Fahrzeugs (2) beeinflussen, ermittelt werden. Mittels eines trainierten selbstlernenden Systems wird unter Verwendung der Zeitreihen der mehreren Zustandsparameter für die zu untersuchende Komponente (8, 10) zumindest ein Funktionsparameterwert prognostiziert, wobei eine technische Funktionsfähigkeit zumindest der zu untersuchenden Komponente (8, 10) des Fahrzeugs (2) unterstellt wird. Der prognostizierte Funktionsparameterwert wird mit einem tatsächlichen Funktionsparameterwert verglichen und anhand des Vergleichs wird eine Aussage über den Funktionszustand der zu untersuchenden Komponente (8, 10) gemacht.



Inventors:
SIVALINGAM UDHAYARAJ (DE)
AUFDERHEIDE HELGE (DE)
LAIA JOAO (DE)
Application Number:
DE102017221688A
Publication Date:
06/06/2019
Filing Date:
12/01/2017
Assignee:
Siemens Mobility GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102016109497A1N/A2017-11-30
Foreign References:
200801472652008-06-19
201202779492012-11-01
201600783632016-03-17