Title:
Verfahren und Kopplungssystem zum Verbinden von Geräten in einem Fahrzeug
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung betrifft Verfahren zum Verbinden mindestens eines Endgeräts (15) mit mindestens einem Fahrzeug (11), umfassend die folgenden Schritte: a) Durchführen einer Registrierung eines Fahrzeugnutzers mit dem mindestens einen Endgerät (15) und/oder mit dem mindestens einen Fahrzeug (11) auf einer fahrzeugexternen Servereinheit (13), b) Durchführen eines Erkennungsvorgangs, wobei eine erstmalige Erkennung des mindestens einen Endgeräts (15) durch eine Einrichtungsvorrichtung (12) des mindestens einen Fahrzeugs (11) und eine erstmalige Erkennung der Einrichtungsvorrichtung (12) des mindestens einen Fahrzeugs (11) durch das mindestens eine Endgerät (15) über einen Austausch von Erkennungsinformationen über ein Back-End der fahrzeugexternen Servereinheit (13) durchgeführt wird, c) Starten eines Verbindungsvorgangs, wobei zwischen der Einrichtungsvorrichtung (12) des mindestens einen Fahrzeugs (11) und dem mindestens einen Endgerät (15) ein Austausch von Verbindungsinformationen über die fahrzeugexterne Servereinheit (13) durchgeführt wird, d) Verbindung des mindestens einen Endgeräts (15) mit der Einrichtungsvorrichtung (12) des mindestens einen Fahrzeugs (11) über das Back-End der fahrzeugexternen Servereinheit (13).




Inventors:
ROTTENKOLBER TOBIAS (DE)
Application Number:
DE102017221022A
Publication Date:
05/29/2019
Filing Date:
11/24/2017
Assignee:
AUDI AG
International Classes:
H04W12/00; B60R16/02; H04W12/04; H04W12/06
Domestic Patent References:
DE102014209992A1N/A2014-12-04
DE10019728A1N/A2001-10-25
Foreign References:
201600373072016-02-04
201701068342017-04-20