Title:
Verfahren und Anordnung zur Datenübertragung an ein Wasserfahrzeug
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Datenübertragung an ein Wasserfahrzeug, umfassend:- Bereitstellen einer seeseitigen Sende-Empfangseinrichtung (3) und einer seeseitigen Datenverarbeitungseinrichtung (2) auf einem Wasserfahrzeug, wobei die seeseitige Sende-Empfangseinrichtung (3) mit der seeseitigen Datenverarbeitungseinrichtung (2) datentechnisch gekoppelt ist;- Bereitstellen einer landseitigen Sende-Empfangseinrichtung (4), einer landseitigen Sendeeinrichtung (6) und einer landseitigen Datenverarbeitungseinrichtung (5), wobei die landseitige Datenverarbeitungseinrichtung (5) mit der landseitigen Sende-Empfangseinrichtung (4) und der landseitigen Sendeeinrichtung (6) datentechnisch gekoppelt ist;- Erzeugen einer Anfrage in der seeseitigen Datenverarbeitungseinrichtung (2), wobei die Anfrage Daten angibt, die an das Wasserfahrzeug gesendet werden sollen;- Übertragen der Anfrage an die landseitige Sende-Empfangseinrichtung (4) über einen ersten Übertragungskanal;- Auswerten der Anfrage mittels der landseitigen Datenverarbeitungseinrichtung (5);- Bereitstellen der Daten mittels der landseitigen Datenverarbeitungseinrichtung (5) an der landseitigen Sendeeinrichtung (6) und- Übertragen der Daten mittels der landseitigen Sendeeinrichtung (6) über einen zweiten Übertragungskanal.



Inventors:
HEUCK CHRISTOPH (DE)
Application Number:
DE102017215021A
Publication Date:
02/28/2019
Filing Date:
08/28/2017
Assignee:
thyssenkrupp AG
ThyssenKrupp Marine Systems GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102005016484A1N/A2006-10-12
Foreign References:
GB2538269A2016-11-16
84121672013-04-02
200501368842005-06-23
200502276752005-10-13
57616021998-06-02