Title:
Vorrichtung und Verfahren zur Erfassung des Eintretens eines Balls in ein Tor sowie ein Spielgerät
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Eine Vorrichtung zur Erfassung des Eintretens eines Balls in ein Tor (1), mit einer dem Tor (1) zuordenbaren Sensoranordnung (2) mit mehreren zur Erfassung jeweils eines unterschiedlichen Bereichs des Tors (1) angeordneten Sensoren (3.1-3.7) und einer mit der Sensoranordnung (2) und/oder mit mindestens einem Sensor (3.1-3.7) gekoppelten Anzeigeeinrichtung für eine Information, die auf durch mindestens einen Sensor (3.1-3.7) erfassten Messdaten und/oder auf einem durch mindestens einen Sensor (3.1-3.7) erfassten Ereignis basiert, ist im Hinblick auf eine vielfältige Analyse des Eintrittsverhaltens eines Balls in ein Tor (1) mit konstruktiv einfachen Mitteln derart ausgestaltet und weitergebildet, dass die Sensoren (3.1-3.7) jeweils eine Fotodiode aufweisen. Des Weiteren ist ein entsprechendes Verfahren zur Erfassung des Eintretens eines Balls in ein Tor (1) angegeben. Des Weiteren ist ein Spielgerät mit einem Tor (1), insbesondere einem Tor (1) eines Tischfußballspiels, und einer wie oben beschriebenen Vorrichtung angegeben.




Inventors:
RIEDLING TOBIAS (DE)
Application Number:
DE102017214743A
Publication Date:
02/28/2019
Filing Date:
08/23/2017
Assignee:
Riedling, Tobias
International Classes:
A63B63/02; G01V8/20
Domestic Patent References:
DE102010052995B4N/A2014-03-27
DE20304144U1N/A2004-07-29
Foreign References:
201602967972016-10-13
WO2016113536A12016-07-21
Attorney, Agent or Firm:
Patent- und Rechtsanwälte ULLRICH & NAUMANN PartG mbB (Heidelberg, DE)