Title:
Verfahren zur Wiedergabe von Pilottönen über eine elektroakustische Anlage zur Lokalisierung eines mobilen Endgeräts in einem Gebäude und Verfahren zur Lokalisierung eines mobilen Endgeräts in einem Gebäude unter Verwendung von Pilottönen
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Wiedergabe von Pilottönen (112, 114, 116) über eine elektroakustische Anlage (104) zur Lokalisierung eines mobilen Endgeräts (102) in einem Gebäude, wobei die elektroakustische Anlage (104) zumindest einen ersten Lautsprecher (LS1) zur Wiedergabe eines ersten Pilottons (112), einen zweiten Lautsprecher (LS2) zur Wiedergabe eines zweiten Pilottons (114) und einen dritten Lautsprecher (LS3) zur Wiedergabe eines dritten Pilottons (116) aufweist. Durch das Verfahren werden der erste Lautsprecher (LS1), der zweite Lautsprecher (LS2) und der dritte Lautsprecher (LS3) so angesteuert, dass der erste Pilotton (112), der zweite Pilotton (114) und der dritte Pilotton (116) je in einem vom menschlichen Ohr nicht wahrnehmbaren Frequenzbereich wiedergegeben werden.



Inventors:
BUCK THOMAS (DE)
SCHNEIDER SIMON (DE)
LEIDICH STEFAN (DE)
KUEHNEL MATTHIAS (DE)
Application Number:
DE102017214283A
Publication Date:
02/21/2019
Filing Date:
08/16/2017
Assignee:
Robert Bosch GmbH
International Classes:
Foreign References:
201301884562013-07-25
91463012015-09-29
201501566372015-06-04