Title:
Anordnung zur Beeinflussung von Luftschallereignissen
Kind Code:
A1


Abstract:
Bereitgestellt wird eine Anordnung zur Beeinflussung von Luftschallereignissen, wobei die Anordnung derart gebildet ist, dass durch Anregung von Luftmolekülen eine virtuelle Schallwand derart erzeugt und angeregt wird, dass eine projizierte Fläche im Raum aufgespannt wird, durch welche ein darauf auftreffendes oder durchtretendes Luftschallereignis beeinflusst wird.



Inventors:
BEHR STEFAN (DE)
VOLKMAR CHRISTIAN (DE)
SCHMINCKE NIKLAS (DE)
Application Number:
DE102017210729A
Publication Date:
12/27/2018
Filing Date:
06/26/2017
Assignee:
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
International Classes:
Domestic Patent References:
DE20016055U1N/A2001-03-01
Foreign References:
201100175452011-01-27
JPH05333868A1993-12-17
Other References:
JP H05- 333 868 A (Maschinenübersetzung), AIPN [online] JPO [abgerufen am 10.01.2018]