Title:
Optischer Näherungssensor nach dem Lichtlaufzeitprinzip
Kind Code:
B3


Abstract:
Optischer Näherungssensor mit einem langestreckten Gehäuse 1 in dem eine Leiterplatte 2 angeordnet ist, wobei das Gehäuse 1 eine quaderförmige Verjüngung 3 mit fünf transparenten Flächen F1-F5 in Form einer Frontfläche, einer Deckfläche einer Grundfläche und zwei Seitenflächen aufweist, wohin die Leiterplatte 2 hineinragt, wobei zu den fünf Flächen F1-F5 korrespondierende Flächen auf der Leiterplatte 2 je einen optischer Abstandssensor L1is L5 mit je einem Lichtsender 4, je einem Lichtempfänger 5 und je einer Messeinheit 6 aufweisen, welche die Entfernung eines Objekts in Richtung einer optischen Achse eines Abstandssensors L1-L5 messen und jeweils ein Abstandssignal erzeugen, wobei die fünf optischen Achsen einen gemeinsamen Schnittpunkt aufweisen und alle Messeinheiten 6 mit einer Auswerteeinheit 7 verbunden sind, welche die Entfernungswerte der optischen Abstandssensoren L1-L5 auswertet, wobei die Abstandssensoren L1-L5 je einen separaten Erfassungsbereich 8 aufspannen, die rechtwinklig zueinander angeordnet sind und gemeinsam einen Raumwinkel von bis zu 2π sr erfassen können.



Inventors:
BAUER THOMAS (DE)
Application Number:
DE102017209601A
Publication Date:
09/27/2018
Filing Date:
06/07/2017
Assignee:
ifm electronic gmbh
International Classes:
Domestic Patent References:
DE19746662A1N/A1999-02-18
Foreign References:
EP23952742011-12-14
EP30912712016-11-09