Title:
Vorrichtung zum Entfernen vorbestimmter Bestandteile einer Kabelanordnung sowie Verfahren zum Entfernen vorbestimmter Bestandteile einer Kabelanordnung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Offenbarung betrifft eine Vorrichtung (10) zum zumindest abschnittsweisen Entfernen wenigstens eines Bestandteils (6, 7) einer Kabelanordnung (1), umfassend:- eine Positioniereinheit (11) mit einem Einführbereich (12), in den ein Endbereich einer Kabelanordnung (1) einführbar ist;- eine Luftstrombereitstellungseinrichtung (64), die dazu ausgebildet ist, einen Luftstrom auf die Kabelanordnung (1) zu richten; und- eine Bearbeitungseinheit (16), die relativ zu der Positioniereinheit (11) verlagerbar ist; wobei an wenigstens einer von Bearbeitungseinheit (16) und Positioniereinheit (11) ein Schneidenbereich (50) vorgesehen ist; und wobei der Schneidenbereich (50) derart angeordnet ist, dass im Rahmen der Relativverlagerung ein vorbestimmter Bestandteil (6, 7) der Kabelanordnung (1) in Kontakt mit dem Schneidenbereich (50) bringbar ist, um diesen Bestandteil (6, 7) zumindest abschnittsweise von der Kabelanordnung (1) abzutrennen. Ferner betrifft die Offenbarung ein Verfahren zum zumindest abschnittsweisen Entfernen wenigstens eines Bestandteils (6, 7) einer Kabelanordnung (1).



Inventors:
SCHREIBER ANDREAS (DE)
Application Number:
DE102017208262A
Publication Date:
11/22/2018
Filing Date:
05/17/2017
Assignee:
LEONI Kabel GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE4238774A1N/A1993-05-27
DE2454437A1N/A1976-05-20
DE6609219UN/A1972-03-23
Foreign References:
43523051982-10-05
31713061965-03-02
EP07480191996-12-11
Attorney, Agent or Firm:
Wuesthoff & Wuesthoff, Patentanwälte PartG mbB (München, DE)