Title:
Verfahren zur prädiktiven Belichtungssteuerung einer Fahrzeugkamera
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur prädiktiven Belichtungssteuerung einer Fahrzeugkamera. Das Verfahren umfasst ein Bereitstellen einer Kamera, welche an einem Fahrzeug angeordnet ist, und ein Aufnehmen wenigstens eines Bilds (8) von einer äußeren Umgebung des Fahrzeugs mittels der Kamera. Ein Schattenbereich (11) wird innerhalb des wenigstens einen Bildes (8) erkannt, und es wird ein verbleibender Zeitraum bestimmt, bis das Fahrzeug mit der Kamera voraussichtlich in den Schattenbereich (11) eintreten wird. Weiterhin wird eine erforderliche Änderung eines Belichtungswerts ermittelt, um eine Verdunklung auszugleichen, welche auftritt, wenn sich das Fahrzeug mit der Kamera innerhalb des Schattenbereichs (11) befindet.



Inventors:
THIEL ROBERT (DE)
BRENDLER CHRISTIAN (DE)
BREUER KARSTEN (DE)
WERTHESSEN BORIS (DE)
SOLLWECK MARK (DE)
Application Number:
DE102017206247A
Publication Date:
10/11/2018
Filing Date:
04/11/2017
Assignee:
Conti Temic microelectronic GmbH
Foreign References:
201201624242012-06-28