Title:
Brausekopf für belüfteten Brausestrahl
Document Type and Number:
Kind Code:
B4

Abstract:
Brausekopf zur Bereitstellung eines belüfteten Brausestrahls, insbesondere für eine sanitäre Kopf- oder Handbrause, mit- einer Fluidzuführung (1, 12),- einer Luftzuführung (2),- einer Strahlscheibe (3) mit wenigstens einer aus dem Brausekopf herausführenden Strahlaustrittsöffnung (4),- einem Fluidströmungsweg von der Fluidzuführung zu der wenigstens einen Strahlaustrittsöffnung,- einer Belüftungsfluiderzeugungseinrichtung (5) zur Bereitstellung von belüftetem Fluid durch Zumischung von über die Luftzuführung zugeführter Luft zu über die Fluidzuführung zugeführtem Fluid in einem Luftzumischabschnitt (6) des Fluidströmungsweges und- einem Luftströmungsweg von der Luftzuführung zu dem Luftzumischabschnitt, dadurch gekennzeichnet, dass- der Fluidströmungsweg im Luftzumischabschnitt (6) eine Hauptströmungsrichtung (HF) hat, die bezüglich einer Längsachse (L) der Strahlscheibe (3) um einen Winkel (α) von mehr als 45° geneigt ist und- der Luftströmungsweg in den Luftzumischabschnitt mit einer Luft-Hauptzuströmrichtung (ZR) mündet, die einen Winkel (α) von höchstens 45° mit der Hauptströmungsrichtung (HF) des Fluidströmungsweges im Luftzumischabschnitt (6) einschließt.




Inventors:
BUTZKE KLAUS (DE)
KINLE ULRICH (DE)
KUBE REINHARD (DE)
Application Number:
DE102017203577A
Publication Date:
08/08/2019
Filing Date:
03/06/2017
Assignee:
Hansgrohe SE
International Classes:
B05B1/18; E03C1/02
Domestic Patent References:
DE102007058835A1N/A2009-06-04
DE102007058259A1N/A2009-05-28
DE102006034266A1N/A2008-01-24
Foreign References:
201202349432012-09-20
201401450102014-05-29
EP00605401982-09-22
EP15697562005-09-07
EP18171112007-08-15
EP18277052007-09-05
Attorney, Agent or Firm:
Patentanwälte Ruff, Wilhelm, Beier, Dauster & Partner mbB (Stuttgart, DE)