Title:
Applikator mit geringem Düsenabstand
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft einen Applikator (z.B. Druckkopf) zur Applikation eines Beschichtungsmittels (z.B. Lack) auf ein Bauteil (z.B. Kraftfahrzeugkarosseriebauteil), mit mindestens einer Düsenreihe mit mehreren Düsen (2-4) zur Abgabe des Beschichtungsmittels in Form jeweils eines Strahls, wobei die Düsen (2-4) entlang der Düsenreihe und in einer gemeinsamen Düsenebene angeordnet sind, und mit mehreren Aktoren (9-11) zum gesteuerten Freigeben oder Verschließen der Düsen (2-4). Die Erfindung sieht vor, dass die einzelnen Aktoren (9-11) jeweils eine Außenabmessung (b) entlang der Düsenreihe (46) haben, die größer ist als der Düsenabstand (d) entlang der Düsenreihe.



Inventors:
FRITZ HANS-GEORG (DE)
WÖHR BENJAMIN (DE)
KLEINER MARCUS (DE)
BUBEK MORITZ (DE)
BEYL TIMO (DE)
HERRE FRANK (DE)
SOTZNY STEFFEN (DE)
TANDLER DANIEL (DE)
BERNDT TOBIAS (DE)
Application Number:
DE102017122493A
Publication Date:
03/28/2019
Filing Date:
09/27/2017
Assignee:
Dürr Systems AG
International Classes:
Domestic Patent References:
DE3302617A1N/A1984-08-02
Foreign References:
200500466732005-03-03
201301279552013-05-23
201503604722015-12-17
EP04264731991-05-08
EP18623112007-12-05
WO2010046064A12010-04-29
WO2012058373A22012-05-03
91084242015-08-18
Attorney, Agent or Firm:
v. Bezold & Partner Patentanwälte - PartG mbB (München, DE)