Title:
Bremseinheit und Antriebseinheit für eine Personenbeförderungsvorrichtung und Personenbeförderungsvorrichtung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Bremseinheit (140) zum Abbremsen einer rotierenden Welle (127), die eine Bremstrommel (145) zur Befestigung an der Welle (127), zwei Bremshebel (142) mit jeweils einem Bremsbelag (143) und eine Betätigungsvorrichtung (141) zur Betätigung der Bremshebel (142), um den jeweiligen Bremsbelag (143) gegen die Bremstrommel (145) zu drücken, aufweist, mit wenigstens drei Verbindungsmitteln (150), die dazu eingerichtet sind, die Bremseinheit (140) wenigstens teilweise an einem Motorflansch (112) zu befestigen, wobei die zwei Bremshebel (142) jeweils an einem der wenigstens drei Verbindungsmittel (150) drehbar gelagert sind, und wobei die Betätigungsvorrichtung (142) an wenigstens einem der wenigstens drei Verbindungsmittel (150) befestigt ist, sowie ein Antriebseinheit mit einer solchen Bremseinheit und eine Personenbeförderungsvorrichtung mit einer solchen Antriebseinheit.



Inventors:
LUDWIG REINER (DE)
Application Number:
DE102017121396A
Publication Date:
03/14/2019
Filing Date:
09/14/2017
Assignee:
thyssenkrupp AG
thyssenkrupp Elevator AG
International Classes:
Domestic Patent References:
DE10136031A1N/A2003-02-20
Foreign References:
CN201087059Y2008-07-16
JPH08337381A1996-12-24
JPH082865A1996-01-09
JPH05296268A1993-11-09
Attorney, Agent or Firm:
Kudlek Grunert & Partner Patentanwälte mbB (München, DE)