Title:
Vorrichtung und Verfahren zur Herstellung eines Warmbands
Kind Code:
A1


Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Herstellung eines Warmbands mit einer Warmwalzvorrichtung zum Walzen eines Warmbands, mit einem Haspel zum Aufhaspeln des in der Warmwalzvorrichtung gewalzten Warmbands und mit einer zwischen der Warmwalzvorrichtung und dem Haspel angeordneten Kühlstrecke zum Kühlen des Warmbands, die einen Auslaufrollgang zur Förderung des Warmbands in einer Förderrichtung aufweist, wobei die Kühlstrecke mindestens eine Bandantriebseinrichtung aufweist, über welche eine Zugspannung in der Förderrichtung auf das Warmband aufbringbar ist, wobei die Kühlstrecke eine Positionseinstelleinrichtung zur Einstellung einer Position der Bandantriebseinrichtung in einer Richtung parallel zu der Förderrichtung des Warmbands aufweist.



Inventors:
SCHMITT CASPAR (DE)
EVERS CHRISTOPH (DE)
Application Number:
DE102017118244A
Publication Date:
02/14/2019
Filing Date:
08/10/2017
Assignee:
thyssenkrupp AG
ThyssenKrupp Steel Europe AG
International Classes:
Foreign References:
EP12109932009-07-08
WO2011095265A22011-08-11
Attorney, Agent or Firm:
Kutzenberger Wolff & Partner Patentanwaltspartnerschaft mbB (Köln, DE)