Title:
VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES KABELBAUMS
Kind Code:
A1


Abstract:
Eine Vorrichtung zum Herstellen eines auf oder über einer Arbeitsoberfläche (31) angeordneten Kabelbaums (20) weist einen Greifer (1) auf mit: einer Basis, einem an der Basis vorgesehenen Koppelungsmittel zum Koppeln mit einer Hebevorrichtung, und wenigstens einem starren, von der Basis abragenden Finger, der zum Hintergreifen zwischen dem Kabelbaum (20) und der Arbeitsoberfläche (30) ausgebildet ist. Der wenigstens eine Finger weist einen ersten Abschnitt, der von der Basis abragt, und einen zweiten Abschnitt, der an den ersten Abschnitt anschließt, auf. Der Greifer (1) ist derart ausgebildet, dass er um eine zu der Arbeitsoberfläche (31) im Wesentlichen senkrechte Drehachse drehbar ist. Der Finger kommt durch Drehen um die Drehachse von einer ersten Position aus, in welcher der wenigstens eine Finger auf bzw. über der Arbeitsoberfläche (31) neben einem Kabel oder Kabelbündel des Kabelbaums (20) liegt, in eine zweite Position, in welcher der erste Abschnitt des wenigstens einen Fingers neben dem Kabel bzw. Kabelbündel liegt und der zweite Abschnitt des wenigstens einen Fingers zwischen dem Kabel bzw. Kabelbündel und der Arbeitsoberfläche (31) liegt. In einem Verfahren zum Herstellen eines Kabelbaums (20) wird ein Greifer (1) auf oder über eine Arbeitsoberfläche (31), auf der ein Kabel oder Kabelbündel eines Kabelbaums (20) angeordnet ist, abgesenkt und wird der Greifer (1) um etwa 90° um eine zu der Arbeitsoberfläche (31) im Wesentlichen senkrechte Drehachse gedreht, wobei der Greifer (1) das Kabel oder Kabelbündel hintergreift. Das Verfahren wird vorzugsweise mit der vorstehend beschriebenen Vorrichtung durchgeführt.



Inventors:
DEGENBECK CHRISTIAN (DE)
Application Number:
DE102017114578A
Publication Date:
01/03/2019
Filing Date:
06/29/2017
Assignee:
Lisa Dräxlmaier GmbH
International Classes:
Foreign References:
200600277122006-02-09
WO2018016335A12018-01-25
JP2014116120A2014-06-26
JP2016215313A2016-12-22