Title:
Präparation biologischer Zellen auf massenspektrometrischen Probenträgern für eine desorbierende Ionisierung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung bezieht sich auf die Präparation von biologischen Zellen für die massenspektrometrische Analyse im Hinblick auf Zell-Eigenschaften wie taxonomische Einordung, Antibiotika-Resistenzen, Verhalten gegenüber Medikamenten und andere. Die Zellen können prokaryotische und eukaryotische Mikroorganismen, die insbesondere unmittelbar auf einem massenspektrometrischen Probenträger kultiviert worden sind, oder eukaryotische Zellen aus Geweben oder Zellkulturen sein. In der Erfindung wird vorgeschlagen, die Zellen nicht durch Zugabe von Matrixlösung für eine spätere Ionisierung durch matrixunterstützte Laserdesorption (MALDI) aufzuschließen, sondern in einem eigenständigen Behandlungsschritt unter Verwendung von Säuren und/oder Lösungsmitteln unmittelbar auf dem Probenträger. Die freigesetzten Zell-Proteine haften dann überraschenderweise auf dem Probenträger, so dass sie mit Pufferlösung vorsichtig gewaschen werden können, um Salze und andere lösliche Verunreinigungen, die von vorherigen Bearbeitungsschritten herrühren können, zum Beispiel aus Nährlösung, zu entfernen.



Inventors:
SPARBIER KATRIN (DE)
WEGEMANN BEATRIX (DE)
Application Number:
DE102017110476A
Publication Date:
11/15/2018
Filing Date:
05/15/2017
Assignee:
Bruker Daltonik GmbH
Domestic Patent References:
DE102014000646A1N/A2015-07-23
DE102012011648A1N/A2013-12-12
DE10043042A1N/A2002-03-21