Title:
Umwickeln eines Leitungssatzes mit Band
Kind Code:
A1


Abstract:
Eine Wickeleinrichtung (1), die zum Umwickeln eines Leitungssatzes (L) mit Band (K) dient, weist auf: einen motorisch entlang des Leitungssatzes (L) in einer Wickelrichtung (R) verschieblichen Wickelkopf (2) mit einer Aussparung (6) zur Durchführung des Leitungssatzes (L) und mit einer motorisch um die Aussparung (6) herum drehbaren Halterung (5) für eine Bandrolle (W), und ein Gegenhaltungsmittel (8, 9), das zur Ausübung einer Gegenkraft ausgestaltet ist, die einer von der Bandrolle (W) über das Band (K) auf den Leitungssatz (L) ausgeübten Abzugskraft entgegenwirkt. Ein Verfahren dient zum Umwickeln eines Leitungssatzes (L) mit Band (K) mittels eines Wickelkopfs (2) einer Wickeleinrichtung (1), bei dem ein Leitungssatz (L) fixiert wird, der Leitungssatz (L) in eine Aussparung (6) des Wickelkopfs (2) eingeführt wird, der Wickelkopf entlang des Leitungssatzes (L) bewegt wird, und einer während des Wickelns durch das Band (K) auf den Leitungssatz ausgeübten radialen Abzugskraft mittels eines Gegenhaltungsmittels (8,9) zumindest teilweise entgegenwirkt wird.



Inventors:
KIERMEIER KARL-HEINZ (DE)
MAYER MICHAEL (DE)
NEUMAYER ANDREAS (DE)
Application Number:
DE102017109819A
Publication Date:
11/08/2018
Filing Date:
05/08/2017
Assignee:
Lisa Dräxlmaier GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE202016002622U1N/A2016-07-07
DE3539898A1N/A1987-05-14
Foreign References:
91175732015-08-25
43465501982-08-31
35807851971-05-25