Title:
Verfahren zum Einrichten eines Projektors, Projektor und Passagierkabine
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Bei einem Verfahren zum Einrichten eines Projektors (10) für eine Passagierkabine (4) eines Flugzeugs (2), wobei die Passagierkabine (4) eine Projektionsfläche (14) bekannter Gestalt (G) aufweist, und der Projektor (10) in der Passagierkabine (4) in einer Montageposition (M) in einer bekannten Relativlage (RP) zur Projektionsfläche (14) befindet, werden vom Projektor (10) Geometriedaten (16) zur Gestalt (G) und Relativlage (RP) empfangen, und aus den Geometriedaten (16) gemäß einer Abbildungsvorschrift (18) Vorverzerrungsdaten (22) ermittelt, um die Bilder (12) vorzuverzerren und auf der Projektionsfläche als entzerrte Bilder (12") darzustellen, und wird der Projektor (10) eingerichtet, indem die Vorverzerrungsdaten (22) im Projektor (10) abgelegt werden.Ein Projektor (10) enthält eine Abbildungsvorschrift (18) und einen Eingang (20) für Geometriedaten (16), und ist dazu eingerichtet, das erfindungsgemäße Verfahren durchzuführen, und im eingerichteten Betrieb Bilder (12) anhand der Vorverzerrungsdaten (22) vorzuverzerren und zu projizieren.Eine Passagierkabine (4) mit mindestens einem Projektor (10) und mindestens einer Projektionsfläche (14) weist mindestens einen der erfindungsgemäßen Projektoren (10) auf.




Inventors:
KANGARAKIS NICOLAUS (DE)
Application Number:
DE102017010741A
Publication Date:
05/23/2019
Filing Date:
11/21/2017
Assignee:
Diehl Aerospace GmbH
International Classes:
G03B21/00; B64D11/00; B64D47/08; G06T3/00; H04N5/74; H04N9/31
Domestic Patent References:
DE102009034629A1N/A2011-01-27
DE102007027421A1N/A2008-12-24
DE102007027420B3N/A2008-08-28
Foreign References:
200500412162005-02-24
200802046702008-08-28