Title:
Vorrichtung und Verfahren zum Messen und Kontrollieren eines drehantreibbaren Werkzeugs in einer Werkzeugmaschine
Kind Code:
A1


Abstract:
Verarbeitungseinheit zum Messen und Kontrollieren eines drehantreibbaren Werkzeugs, wobei die Verarbeitungseinheit mit einer Lichtschrankenanordnung verbindbar ist, die eine Lichtsende-Einheit und eine Lichtempfangs-Einheit umfasst, wobei die Verarbeitungseinheit dazu eingerichtet ist, von der Lichtempfangs-Einheit zu einer durch das drehanbtreibbare Werkzeug und/oder wenigstens einen Schneide des drehantreibbaren Werkzeugs erzeugten Abschattung zumindest annähernd proportionale Signale an einer ersten Messposition zu empfangen. Die Verarbeitungseinheit ist weiter zum Auswerten der empfangenen Signale und zum Senden von Steuersignalen an die Lichtschrankenanordnung eingerichtet, wobei das Auswerten der von der Verarbeitungseinheit empfangenen Signale die folgenden Schritte umfasst: Bestimmen eines Störsignalanteils und/oder eines Nutzsignalanteils des empfangenen Signals; und Bereitstellen einer Information über den Nutzsignalanteil, den Störsignalanteils und/oder das empfangene Signal zur Weiterleitung an eine numerische Steuerung einer Werkzeugmaschine.



Inventors:
MÖRSCH NORBERT (DE)
RIEDTER BRUNO (DE)
HÄFELE STEFAN (DE)
MAIER GREGOR (DE)
Application Number:
DE102017005488A
Publication Date:
12/13/2018
Filing Date:
06/09/2017
Assignee:
Blum-Novotest GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE4238504A1N/A1994-05-19
Attorney, Agent or Firm:
Wuesthoff & Wuesthoff, Patentanwälte PartG mbB (München, DE)