Title:
Verfahren und Vorrichtungen für insbesondere ein Kraftfahr-Zugzugangs- und/oder -Start-System
Kind Code:
B4


Abstract:
Vorrichtung (Kfz-Zug), insbesondere eines Kraftfahrzeugzugangs- und/oder Start-Systems (Kfz-Zug) eines Kraftfahrzeugs (Kfz),mit Antennenmodulen (AntMod1, AntMod2, Antmod3) in einem Kraftfahrzeug (Kfz), undmit einer Steuerung (Kfz-Contr), die dazu ausgebildet ist, von zwei Identifikationsgebern (Smrt, Kfz-key-2) empfangene Identifikationen (ID1, ID2) zu prüfen (Vergl),und nur das Kraftfahrzeug (Kfz) zu öffnen (Tueroeff) und/oder zu starten (Mot), falls das Prüfen (Vergl) ergibt, dass beide seitens (AntMod1, AntMod2, Antmod3) des Kraftfahrzeugs (Kfz) empfangenen Identifikationen (ID1, ID2) korrekt sind,wobei einer (Smrt) der zwei Identifikationsgeber (Smrt, Kfz-key-2) dazu ausgebildet ist, dem anderen (Kfz-key-2) der zwei Identifikationsgeber (Smrt, Kfz-key-2) eine Identifikation (ID2) zu senden, und wobei der andere (Kfz-key-2) der zwei Identifikationsgeber (Smrt, Kfz-key-2) dazu ausgebildet ist, die vom einen Identifikationsgeber (Smrt) empfangene Identifikation (ID2) zu senden.



Inventors:
HERMANN STEFAN (DE)
Application Number:
DE102016203047A
Publication Date:
11/07/2019
Filing Date:
02/26/2016
Assignee:
Continental Automotive GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102014202713A1N/A2015-08-20
DE102010037271A1N/A2012-02-16