Title:
Verfahren zum Ermitteln einer Unfallursache eines Fahrzeugs und zum Melden der Unfallursache des Fahrzeugs und Unfalldatenspeichersystem
Kind Code:
B4


Abstract:
Verfahren zum Ermitteln einer Unfallursache eines Fahrzeugs (1) und zum Melden der Unfallursache des Fahrzeugs (1), wobei das Fahrzeug (1) ein Unfalldatenspeichersystem (2), ein Sensorsystem (3), das mit dem Unfalldatenspeichersystem (2) verbunden ist, aufweist, wobei das Unfalldatenspeichersystem (2) eine Speichervorrichtung, eine Kommunikationsvorrichtung, die mit einer Zentraleinrichtung (4) verbunden ist, eine Auswerteeinheit, ein Gehäuse und eine Energieversorgungseinrichtung aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass- das Sensorsystem (3) des Fahrzeugs (1) ein anderes Fahrzeug (5) in einem vorbestimmten Umkreis (6) um das Fahrzeug (1) erkennt,- das Sensorsystem (3) des Fahrzeugs (1) ausgehend von dem Erkennen des anderen Fahrzeugs (5) Umweltdaten, Umgebungsdaten, Fahrzustandsdaten, Fahrereingriffsdaten ermittelt und an das Unfalldatenspeichersystem (2) weiterleitet,- das Unfalldatenspeichersystem (2) diese Daten auswertet und für eine vorbestimmte Zeitspanne in seiner Speichervorrichtung speichert,- das Unfalldatenspeichersystem (2) einen Unfall des Fahrzeugs (1) ausgehend von den ausgewerteten Daten erkennt,- aus den ausgewerteten Daten eine Unfallursache ermittelt wird,- die Unfallursache, sobald der Unfall detektiert ist, mittels der Kommunikationsvorrichtung an die Zentraleinrichtung (4) weitergeleitet wird und in einem Langzeitspeicher des Unfalldatenspeichersystems (2) gespeichert wird, wobei- in einem Bereich, in welchem nur lokales Senden von Daten möglich ist, die Unfallursache mittels der Kommunikationsvorrichtung an das wenigstens eine andere Fahrzeug (5), welches ein Unfalldatenspeichersystem (2) aufweist, in einer Sendereichweite des Fahrzeugs (1) weitergeleitet wird, wobei dieses wenigstens eine andere Fahrzeug (5) die Unfallursache an die Zentraleinrichtung (4) weiterleitet, sobald das wenigstens eine andere Fahrzeug (5) sich außerhalb des Bereichs, in welchem nur lokales Senden von Daten möglich ist, befindet.



Inventors:
TUDOSIE COSMIN (DE)
Application Number:
DE102015226126A
Publication Date:
02/21/2019
Filing Date:
12/21/2015
Assignee:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG
Domestic Patent References:
DE102008032397A1N/A2010-01-14
DE10344433A1N/A2005-04-21
Foreign References:
FR2988937A12013-10-04
200700670792007-03-22
200901059022009-04-23
53111971994-05-10
WO2004092876A22004-10-28