Title:
Verwendung einer Röhre
Kind Code:
B4


Abstract:
Die Erfindung betrifft die Verwendung einer Röhre zur Durchleitung von Wasser, wässrigen Lösungen in Wasser, Wassergemischen und dieser Medien in dampfförmigem Aggregatzustand . Sie ist anwendbar bei der Behandlung und Aufbereitung der vorgenannten Medien.Erfindungsgemäß ist die Innenwandung einer Röhre in ihrem Querschnitt mit einer Anzahl von „n“ Flächen gestaltet, wobei die Flächen ballig kreisbogenförmig konkav oder konvex ausgebildet sind und in Längsachse der Röhre eine Drall aufweisen.Beim Durchleiten von wässrigen Flüssigkeiten, zur Behandlung derselben, durch eine erfindungsgemäße Röhre, werden die Moleküle des Wassers infolge von intensiver Verwirbelung an der Innenwandgestaltung der Röhre bis zur Mitte der Strömung derart in ihrer inneren Struktur verändert, dass ein so behandeltes wässriges Medium bessere gesundheitliche Eigenschaften aufweist als ein unbehandeltes Medium. Ein so aufbereitetes und behandeltes Wasser kann dadurch sogar eine gewisse Heilwirkung zur Anwendung bei speziellen Krankheiten erlangen.



Inventors:
SCHÖBBEL SANDY (DE)
Application Number:
DE102015010639A
Publication Date:
01/31/2019
Filing Date:
08/13/2015
Assignee:
Schöbbel, Sandy
International Classes:
Domestic Patent References:
DE202012012741U1N/A2013-11-19
DE10333477A1N/A2005-02-24
DE9418641U1N/A1995-03-02
DE4118354A1N/A1992-01-02
DE946533CN/A1956-08-02
Foreign References:
AT134543B1933-08-25
33183351967-05-09
Attorney, Agent or Firm:
Kagelmann (Magdeburg, DE)