Title:
Anordnung und Verfahren zur Erzeugung eines räumlichen und/oder bewegten Effekts
Document Type and Number:
Kind Code:
B4

Abstract:
Anordnung zur Erzeugung eines dreidimensionalen und/oder bewegten Bildes, aufweisend mindestens ein Mittel (M, Mn), das auf eine bestimmte Wellenlänge des Lichtspektrums reagiert und dazu in einem ausgewählten Wellenlängenbereich sichtbare Bestandteile umfasst, weiterhin aufweisend ein Steuerelement (12), mit dem mindestens eine Strahlungsquelle (SQ, SQn), die einen ausgewählten Teil des Lichtspektrums ausstrahlt, steuerbar ist, und wobei die mindestens eine Strahlungsquelle (SQ, SQn) so angeordnet ist, dass zumindest ein Bereich des ausgewählten Teils des Lichtspektrums der Strahlungsquelle (SQ, SQn) auf das Mittel (M, Mn) auftrifft und dadurch die in diesem ausgewählten Bereich sichtbaren Bestandteile des Mittels (M, Mn) optisch sichtbar sind, wobei mit dem Steuerelement (12) die Abfolge, die Frequenz und die Intensität der Strahlungsquellen (SQ, SQ1, SQ2, SQ3, SQ4, SQ5,..., SQn) steuerbar sind, und dass die Mittel (M1, M2, M3, ..., Mn) als einzelne Schichten, umfassend Farbaufträge und/oder Farbeinschlüsse, mit jeweils sichtbaren Bestandteilen, die als reflektierende Partikel ausgebildet sind und jeweils Pigmente umfassen, die einen ausgewählten Wellenlängenbereich des Lichts reflektieren, wobei jedes Mittel (M1, M2, M3, ..., Mn) mindestens ein Pigment aufweist, das einen Wellenlängenbereich reflektiert, der ein anderer ist als das Pigment eines anderen Mittels (M1, M2, M3, ..., Mn).




Inventors:
METZLER GERD (DE)
Application Number:
DE102015005929A
Publication Date:
08/22/2019
Filing Date:
05/07/2015
Assignee:
Metzler, Gerd
International Classes:
G02B27/22; G02B27/18; G03B21/00
Domestic Patent References:
DE202008001312U1N/A2008-04-17
DE19901970C2N/A2001-08-02
DE3235752A1N/A1984-03-29
DE448968CN/A1927-09-02
Foreign References:
38580011974-12-31
Attorney, Agent or Firm:
MEYER & MEYER Patentanwälte (Heilbronn, DE)