Title:
Vorrichtung zur Energierückgewinnung bei einer Pulsinduktion
Kind Code:
B4


Abstract:
Pulsinduktions-Vorrichtung zur Ortung von metallischen Gegenständen, umfassend:- einen ersten Kondensator (C1), der mit einer Hochspannungsquelle (U) verbunden ist,- einen zweiten Kondensator (C2),- einen ersten Schalter (T1), über den der erste und der zweite Kondensator (C1, C2) so miteinander verbindbar sind, dass der zweite Kondensator (C2) mit der Ladungsenergie des ersten Kondensators (C1) aufgeladen wird,- eine Spule (L1), die so verschaltet ist, dass sie mit einer Ladungsenergie des zweiten Kondensators (C2) beaufschlagbar ist, insbesondere indem sie mit dem zweiten Kondensator (C2) in Reihe geschaltet ist,- eine Diode (D1), über die ein Entladestrom der Spule (L1) dem ersten Kondensator (C1) zuführbar ist, gekennzeichnet durch einen zweiten Schalter (T2), der so verschaltet ist, dass er eine Bestromung der Spule (L1) mit der Ladungsenergie des zweiten Kondensators (C2) auslöst.



Inventors:
KUBAN MARIO (DE)
MÜLLER INGOLF (DE)
KRAUSS ANDREAS (DE)
Application Number:
DE102013018046A
Publication Date:
02/13/2020
Filing Date:
11/27/2013
Assignee:
OKM GMBH (Altenburg, 04600, DE)
International Classes:
Domestic Patent References:
DE10150482A1N/A2003-06-18
Foreign References:
200200539072002-05-09
201103165412011-12-29
Attorney, Agent or Firm:
Meissner Bolte Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (Gera, 07545, DE)