Title:
Versorgungskanal mit aufblasbarem Projektionselement für ein Flugzeug, Verfahren zum Aus- und Einfahren des aufblasbaren Projektionselements und Verwendung eines Versorgungskanals in einem Flugzeug
Document Type and Number:
Kind Code:
B4

Abstract:
Versorgungskanal (1) für ein Flugzeug (5),der Versorgungskanal (1) aufweisend,eine Fluidleitung (7),ein aufblasbares Projektionselement (9) mit einer Öffnung (13),wobei das aufblasbare Projektionselement (9) durch die Öffnung (13) mit der Fluidleitung (7) verbunden ist;wobei das Projektionselement (9) ausgeführt ist, durch Befüllen mit Fluid aus der Fluidleitung (7) von einem komprimierten Zustand (17) in einen aufgeblasenen Zustand (15) überführt zu werden;wobei das Projektionselement (9) ausgeführt ist, im aufgeblasenen Zustand (15) eine vorgegebene Projektionsfläche (11) bereitzustellenwobei die Projektionsfläche (11) im aufgeblasenen Zustand (15) breiter ist als der Versorgungskanal (1).




Inventors:
BAUER HANS-ACHIM (DE)
BUDINGER TILO (DE)
Application Number:
DE102011053197A
Publication Date:
08/01/2019
Filing Date:
09/01/2011
Assignee:
Airbus Operations GmbH
International Classes:
G03B21/585; B64D11/00; B64D47/08; G03B21/58
Domestic Patent References:
DE102009008543A1N/A2010-08-19
DE202005019292U1N/A2006-02-02
DE20304787U1N/A2003-05-28
Foreign References:
67584932004-07-06
200302135182003-11-20
WO2001065167A12001-09-07
201002019502010-08-12
Attorney, Agent or Firm:
LKGLOBAL | Lorenz & Kopf PartG mbB Patentanwälte (München, DE)