Title:
Signalverarbeitungseinrichtung und Kommunikationssystem
Kind Code:
B4


Abstract:
Signalverarbeitungseinrichtung mit einem Empfänger (18), welcher dazu ausgelegt ist, ein Funksignal (14) eines in ein Warndreieck (10) für ein Fahrzeug integrierten Senders (12) zum drahtlosen Übermitteln von Daten an den Empfänger (18) zu empfangen, wobei der Sender (12) dazu ausgelegt ist, ein die Daten enthaltendes Funksignal (14) an wenigstens einen in ein Fahrzeug (16) integrierbaren und zum Empfangen des Funksignals (14) ausgelegten Empfänger (18) zu übermitteln,wobei die Signalverarbeitungseinrichtung eine Auswerteeinrichtung (20) zum Auswerten des empfangenen Funksignals (14) aufweist, mittels welcher eine zum Warnen eines Fahrzeugnutzers ausgebildete Warneinrichtung (22) aktivierbar ist,dadurch gekennzeichnet, dassdie Auswerteeinrichtung (20) dazu ausgelegt ist, eine Signalstärke des Funksignals (14) und- eine der Signalstärke zugeordnete geographische Position des Empfängers (18)- und/oder die Signalstärke als Funktion der Zeit auszuwerten und so festzustellen, ob sich der Empfänger (18) dem Warndreieck (10) nähert oder sich von diesem entfernt, wobei die Auswerteeinrichtung (20) dazu ausgelegt ist, zusätzlich zu dem vom Sender (12) des Warndreiecks (10) ausgesendeten Funksignal (14) mittels wenigstens eines Umfeldsensors (32) des Fahrzeugs (16) erfassbare Daten beim Lokalisieren des Warndreiecks (10) zu berücksichtigen.



Inventors:
KRATZSCH CLAUDIA (DE)
BOOTZ CHRISTIAN (DE)
Application Number:
DE102010053155A
Publication Date:
03/21/2019
Filing Date:
12/01/2010
Assignee:
AUDI AG
Domestic Patent References:
DE102008015460A1N/A2009-09-24
DE102007062709A1N/A2009-07-02
DE202004017696U1N/A2005-02-03
DE19839762A1N/A1999-11-04
DE19753511A1N/A1999-06-10
DE3121790A1N/A1982-12-23