Title:
Polymerisierbare Verbindungen und Flüssigkristallmedien
Kind Code:
B4


Abstract:
Flüssigkristallines Medium, welches eine oder mehrere Verbindungen ausgewählt aus den Verbindungen der Formeln IA-1 bis IA-10enthält,worinRbis Rjeweils unabhängig voneinander Wasserstoff, geradkettiges oder verzweigtes Alkyl, Alkenyl, Alkoxy oder Alkoxymethyl mit 1 bis 12 C-Atomen,Xbis Xjeweils unabhängig voneinander -O-, -S-, -CO-, -COO-, -OCO-, -O-COO-, -CO-NR-, -NR-CO-, -NR-CO-NR-, -OCH2-, -CHO-, -SCH-, -CHS-, -CFO-, -OCF2-, -CF2S-, -SCF2-, -CF2CH2-, -CH2CF2-, -CF2CF2-, -CH=N-, -N=CH-, -N=N-, -CH=CR-, -CY=CY-, -C≡C-, -CH=CH-COO-, -OCO-CH=CH- oder eine Einfachbindung,Rund Rjeweils unabhängig voneinander H oder Alkyl mit 1 bis 12 C-Atomen,Yund Yjeweils unabhängig voneinander H, F, Cl oder CN,Pbis Pjeweils unabhängig voneinander eine polymerisierbare Gruppe undSpbis Spjeweils unabhängig voneinander eine Abstandsgruppe oder eine Einfachbindung bedeuten,oder welches ein Polymer umfassend eine oder mehrere Verbindungen ausgewählt aus den Verbindungen der Formeln IA-1 bis IA-10 enthält.



Inventors:
JANSEN AXEL DR (DE)
KODEK THORSTEN (DE)
HAENSEL HELMUT DR (DE)
DURMAZ ERDAL (DE)
Application Number:
DE102010034968A
Publication Date:
10/31/2019
Filing Date:
08/20/2010
Assignee:
Merck Patent GmbH
Domestic Patent References:
DE19520704A1N/A1996-12-12
Foreign References:
45605341985-12-24
WO2008061606A12008-05-29