Title:
Kamerawagen
Document Type and Number:
Kind Code:
B4

Abstract:
Kamerawagen mit einem vordere und hintere Boden (5)- und ggf. Schienenräder (7) umfassendes Fahrgestell, wobei an die Räder (5) bei Bedarf jeweils ein zusätzliches Bodenlaufrad (1) größeren Durchmessers (D) ankoppelbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass das zusätzliche Bodenlaufrad (1) zur Befestigung an dem Rad (5) mit einem Schnellverschluss (21) versehen ist, der einen Klauenmechanismus mit wenigstens einer Klaue (27) aufweist, wobei die Klaue (27) mit einer in dem Rad (5) vorgesehenen Ausnehmung (73) zusammenwirkt und von einer geschlossenen in eine geöffnete Funktionsstellung und umgekehrt verlagerbar ist.




Inventors:
TUNDO ANTONIO (DE)
Application Number:
DE102009059273A
Publication Date:
08/22/2019
Filing Date:
12/22/2009
Assignee:
Grip Factory Munich GmbH
International Classes:
F16M11/20; B62B3/00; G03B17/56
Domestic Patent References:
DE202007003500U1N/A2007-05-03
DE102004063563A1N/A2006-07-13
DE102004043043A1N/A2006-03-09
DE20108896U1N/A2001-09-13
DE20108897U1N/A2001-09-13
DE19607692A1N/A1997-09-04
DE29603730U1N/A1996-07-11
Attorney, Agent or Firm:
Meissner Bolte Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (München, DE)