Title:
Sicherheitssensor
Document Type and Number:
Kind Code:
B4

Abstract:
Sicherheitssensor zur Gefahrenbereichsüberwachung einer Maschine oder Anlage, umfassend eine Sensoreinheit mit wenigstens einem Lichtstrahlen emittierenden Sender und einem Lichtstrahlen empfangenden Empfänger zur Überwachung eines Schutzfelds sowie eine Auswerteeinheit, in welcher bei Erfassung eines Objekts im Schutzfeld als Sicherheitsfunktion ein Abschaltbefehl für die Maschine oder Anlage generiert wird, dadurch gekennzeichnet, dass eine externe oder interne Überbrückungseinheit (8) vorgesehen ist, mittels derer eine Gleichzeitigkeitsüberwachung von Objektvorhandensignalen durchgeführt wird, welche in zwei unabhängigen Signalquellen generiert werden, wobei eine der Signalquellen im Sicherheitssensor selbst integriert ist, dass in der Überbrückungseinheit (8) ein die Sicherheitsfunktion des Sicherheitssensors überbrückendes sicheres Überbrückungssignal nur generiert wird, wenn von den Signalquellen innerhalb eines durch die Anforderungen der relevanten Sicherheits-Normvorschriften bestimmten Zeitintervalls jeweils ein Objektvorhandensignal registriert wird, und dass der Sicherheitssensor durch die Überbrückungseinheit (8) in einen sicheren Verriegelungszustand überführt ist, wenn in der Überbrückungseinheit (8) nach Registrieren des ersten Objektvorhandensignals innerhalb des Zeitintervalls das zweite Objektvorhandensignal nicht registriert wird.




Inventors:
LOHMANN LUTZ DR
HABERER HERMANN
Application Number:
DE102009048111A
Publication Date:
04/16/2020
Filing Date:
10/02/2009
Assignee:
LEUZE ELECTRONIC GMBH CO KG (Owen, 73277, DE)
International Classes:
F16P3/14; G01V8/20
Domestic Patent References:
DE102007033766A1N/A2009-01-22
DE60208487T2N/A2006-08-03
DE20103828U1N/A2001-06-13
DE29920715U1N/A2000-02-24
Foreign References:
Other References:
Jokab Safety GmbH: Das Sicherheitshandbuch. Kungsbacka, SE, 2008. S. 2.2, 5.2-5.5,5.10-5.19. - Firmenschrift
Attorney, Agent or Firm:
Ruckh (Bad Boll, 73087, DE)