Title:
Projektionssystem
Document Type and Number:
Kind Code:
B4

Abstract:
Projektionssystem miteiner ersten Kippspiegelmatrix (3),einer zweiten Kippspiegelmatrix (5),einer Abbildungsoptik (4), die die erste Kippspiegelmatrix (3) auf die zweite Kippspiegelmatrix (5) abbildet,einem Beleuchtungsmodul (2, 11), das eine Lichtquelle (2) aufweist,einer Projektionsoptik (6) undeiner Steuereinheit (7) zur Ansteuerung der ersten und zweiten Kippspiegelmatrix (3, 5),wobei jede Kippspiegelmatrix (3, 5) jeweils mehrere Kippspiegel aufweist, deren Kippachsen in einer Modulatorfläche liegen und die jeweils in eine erste und eine zweite Kippstellung schaltbar sind, und wobei das Beleuchtungsmodul (2, 11) die erste Kippspiegelmatrix (3) so mit Licht beleuchtet, daß die Lichtbeaufschlagung senkrecht zur Modulatorfläche der ersten Kippspiegelmatrix (3) erfolgt, unddie Abbildungsoptik (4) das von den sich in der ersten Kippstellung befindenden Kippspiegeln der ersten Kippspiegelmatrix reflektierte Licht unter einem solchen Winkel auf die zweite Kippspiegelmatrix (5) abbildet, daß das von den sich in der ersten Kippstellung befindenden Kippspiegeln der zweiten Kippspiegelmatrix (5) reflektierte Licht senkrecht zur Modulatorfläche der zweiten Kippspiegelmatrix (5) verläuft, dadurch gekennzeichnet, daßdas Beleuchtungsmodul (2, 11) eine Umlenkoptik mit einer ersten Seitenfläche (18) und einer zweiten Seitenfläche (19) aufweist,und daß das von den sich in der ersten Kippstellung befindenden Kippspiegeln der ersten Kippspiegelmatrix (3) reflektierte Licht an der ersten Seitenfläche (18) zur Abbildungsoptik (4) hin reflektiert wird und dieses Licht nach Durchlaufen der Abbildungsoptik (4) an der zweiten Seitenfläche (19) zur zweiten Kippspiegelmatrix hin reflektiert wird,wobei die Steuereinheit (7) basierend auf zugeführten Bilddaten (BD) die erste und zweite Kippspiegelmatrix (3, 5) so ansteuert, dass die erste Kippspiegelmatrix (3) eine flächig modulierte Lichtquelle für die zweite Kippspiegelmatrix (5) ist, die ein zu projizierendes Bild erzeugt, das mittels der Projektionsoptik (6) auf eine Projektionsfläche (10) projiziert wird .




Inventors:
GEISSLER ENRICO (DE)
NIETEN CHRISTOPH DR (DE)
RUDOLPH GÜNTHER (DE)
PRETORIUS MARCO DR (DE)
Application Number:
DE102008029787A
Publication Date:
08/22/2019
Filing Date:
06/24/2008
Assignee:
Carl Zeiss Jena GmbH
International Classes:
G03B21/28; G02B27/18; G03B21/00
Domestic Patent References:
DE10127620A1N/A2002-12-12
Foreign References:
FR2899980A12007-10-19
66430692003-11-04
200702740772007-11-29
200402077692004-10-21
200701095072007-05-17
55596291996-09-24
EP12697562003-01-02
WO2008068257A12008-06-12
Attorney, Agent or Firm:
Patentanwälte GEYER, FEHNERS & PARTNER mbB (München, DE)