Title:
Verfahren zur Erkennung einer Sichtbehinderung eines Abstandssensors einer adaptiven Geschwindigkeitsregelvorrichtung
Kind Code:
B4


Abstract:
Verfahren zur Erkennung einer Sichtbehinderung eines Abstandssensors (12) einer adaptiven Geschwindigkeitsregelvorrichtung (11) für ein Kraftfahrzeug (10), wobei eine Sichtbehinderung erkannt wird, wenn eine von dem Abstandssensor (12) detektierte rückgestreute Strahlungsleistung einen vorgegebenen Schwellwert unterschreitet, dadurch gekennzeichnet, dass der Schwellwert während des Betriebs des Kraftfahrzeugs (10) in Abhängigkeit von einer die aktuelle Fahrbahnsteigung in Fahrtrichtung des Kraftfahrzeugs (10) charakterisierenden Größe laufend angepasst wird.



Inventors:
URBAN WERNER (DE)
HELLMANN MANFRED (DE)
LEHRE KLAUS (DE)
Application Number:
DE102008011227A
Publication Date:
06/27/2019
Filing Date:
02/26/2008
Assignee:
Robert Bosch GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102005027655A1N/A2006-12-21
DE19543402A1N/A1997-05-22