Title:
Ventil
Kind Code:
B4


Abstract:
Ventil zur Verwendung in Verbindung mit einer auf hohem elektrischen Potential stehenden Applikationseinrichtung, welches umfaßt:a) ein Ventilgehäuse (12); undb) eine Ventilspindel (14) mit einem ersten freien Ende (16) und einem zweiten freien Ende (36), welche zwischen einer Schließstellung und einer Offenstellung innerhalb des Ventilgehäuses (12) verschiebbar gelagert ist; wobeic) an dem ersten freien Ende (16) der Ventilspindel (14) ein Dichtelement (64) vorgesehen ist, welches sich außerhalb des Ventilgehäuses (12) befindet, und das zweite freie Ende (36) der Ventilspindel (14) durch das Ventilgehäuse (12) hindurch nach außen ragt und mit der Umgebung in Kontakt steht, dadurch gekennzeichnet, daßd) das zweite freie Ende (36) der Ventilspindel (14) aus einem elektrisch gut isolierenden Material gefertigt ist.



Inventors:
ALBRECHT MARKUS (DE)
REICHLER JAN (DE)
Application Number:
DE102006025549A
Publication Date:
04/04/2019
Filing Date:
06/01/2006
Assignee:
EISENMANN SE
International Classes:
Domestic Patent References:
DE10153142A1N/A2003-05-22
DE69622298T2N/A2003-02-27
DE19620577A1N/A1997-11-27
DE3025591A1N/A1981-01-22
DE2255632A1N/A1973-05-24
Foreign References:
DD66813A51969-05-05
GB1589437A1981-05-13
GB793298A1958-04-16
38702331975-03-11
Attorney, Agent or Firm:
Ostertag & Partner, Patentanwälte mbB (Stuttgart, DE)