Title:
Fluidisiereinheit für einen Pulverförderer und Pulverförderer mit Fluidisiereinheit
Kind Code:
B4


Abstract:
Fluidisiereinheit für einen Pulverförderer,- mit einer Pulveransaugöffnung (11), einem Pulveransaugkanal und einem ein luftdurchlässiges Material aufweisenden Fluidisierring (5), welcher oberhalb der Pulveransaugöffnung (11) und konzentrisch zum Pulveransaugkanal angeordnet ist,- mit einem einen ersten Anschlag aufweisenden ersten Befestigungsmittel und einem einen zweiten Anschlag aufweisenden zweiten Befestigungsmittel zum Halten des zwischen ihnen angeordneten Fluidisierrings (5),- wobei die beiden Anschläge der Befestigungsmittel derart ausgebildet sind, dass die äußere Mantelfläche (5.2) des Fluidisierrings (5) zumindest teilweise frei bleibt, und dass sie die Fluidisierluft (FDL) durch den Fluidisierring (5) von der Pulveransaugöffnung (11) radial nach aussen weg leiten.



Inventors:
PLASCAR PIERRE (CH)
SCHMID RENÉ (CH)
ZIWICA DANIEL (CH)
KEUDEL LEOPOLD VON (DE)
Application Number:
DE102006002582A
Publication Date:
07/04/2019
Filing Date:
01/18/2006
Assignee:
J. Wagner AG
International Classes:
Domestic Patent References:
DE20306234U1N/A2004-08-26
DE29723225U1N/A1998-06-04
DE29518478U1N/A1996-01-18
Foreign References:
63984622002-06-04
42655721981-05-05
26513731953-09-08
23016171942-11-10
Attorney, Agent or Firm:
Patentanwaltskanzlei Nückel (Wädenswil, CH)